Die in der Coronapandemie verfügten Kontaktbeschränkungen erlauben uns leider keine gemeinsamen Wanderungen. So müssen wir halt allein oder in kleinsten Gruppen unterwegs sein. Vielleicht können einige Fotos so etwas wie ein “virtuelles Wandererlebnis” vermitteln. Viel Spaß bei der Betrachtung.

Sabine war in den letzten Wochen an verschiedenen schönen Orten unterwegs. Vielleicht finden wir nach Aufhebung der Kontaktbeschränkungen einige dieser Wege und Wanderungen in unseren zukünftigen Wanderplänen wieder.

Und jetzt einige Fotos von Sabine:

Unterwegs an Rhein und Rotbach

Der Saharastaub beschert uns besondere Farben zum Sonnenuntergang

Auf zum Rotbach

erste Frühlingszeichen an der 6-Seen-Platte

zum Skilanglauf am Wesel-Datteln-Kanal

Durch den verschneiten Dämmerwald

Zwischen Gartrop und Hünxe

Im Erkrather Umland
Durch die Loosenberge bei Drevenack
Schwarzes Wasser und Diersfordter Wald
Uefter Mark

Sabines Bilderbogen